Mittags im Juli

Mittags im Juli – ein Spaziergang im Wald
dort ist es schattig, schön kühl, und bald
fühle ich mich wie in einem Märchentraum
aus Grün und Gold: herrlich anzuschaun.

Doch was leuchtet dort vorne purpurn? Halt!
Warum stehen dort drei Sessel im Wald?
Nebeneinander, mit rotem Samt bezogen
stehen drei Sessel, ungelogen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ist dies der Ballsaal der Elfen und Feen?
Was werde ich noch Wunderbares sehen?
Staunend blicke ich mich um.
Ach ja… Na gut. Ich war wohl dumm.

Die Realität liegt im Gebüsch daneben:
drei Pissoirs. So ist das Leben.
Menschenhand schuf diesen Ort:
ein Depp warf seinen Sperrmüll fort.

H.

Werbung

9 Gedanken zu “Mittags im Juli

  1. Und du verbringst Stunden in Märkten um geeignetes Equipment für das Bad zu finden….sieh, das Gute liegt so nah ;-))Ja, Schweine gibt es überall. Dabei wird Sperrmüll direkt an der Haustür abgeholt, warum also die Mühe alles in die Wälder zu bringen….

    Gefällt mir

  2. ich hatte eigentlich gedacht, das erste wäre eine moderne Vogeltränke, und das dahinter ein riesiger glänzender Pilz (die fotofierst du doch so gern). Nur das dritte Ding hatte ich jetzt für ein Pipi-Becken gehalten. Allerdings ist es vom Gas-Wasser-Scheisse-Installateur blöde befestigt. Da kann man ja nur im liegen reinpullern… ^^

    Gefällt mir

  3. ich frag mich, was sowas kostet, wenn Harry für eine blöde Zigarettenkippe schon 30 Euro berappen musste? Wenn’s nach Gewicht geht, dürfte da als Strafe wohle eine Million fällig sein… :-))

    Gefällt mir

  4. im Liegen! Es wirkte wie eine absichtlich angeordnete "Installation" à la Beuys’scher Fett-Ecke, aber die Mülldeponie war ganz in der Nähe, und da muß man nach Gewicht dafür bezahlen, wenn man etwas hinbringt, was dem mutmaßlichen Herrn Gastronom anscheinend nicht getaugt hat.. Sperrmüll im deutschen Sinne gibt es hier offiziell nicht, aber inoffiziell stellt man am Freitag solche Sachen auf die Straße und aufmerksame (ungarische) Kleinunternehmer sammeln es ein, allerdings nur, wenn es noch irgendwie brauchbar ist. Alles andere muß man selbst zur Deponie bringen.

    Gefällt mir

  5. Schade das man solche Müllentsorger fast nie zu fassen bekommt! Schöne Bilder … so grün wird es bestimmt wieder mal irgendwann *g* für die nächsten Tage ist ja mehr weiß wieder angesagt … so langsam nervt es sogar mich… obwohl ich Schnee sehr gerne mag… wäre ich jetzt im Skiurlub wäre mir der viele Schnee nur recht… aber so … LG TB

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..