Am Fenster

Mit den Füßen auf dem Boden,
der Wahrnehmung in der Gegenwart,
den Gedanken im Vielleicht …
– ich glaube, es ist unmöglich,
am Fenster zu stehen, ohne
Fragen im Inneren zu spüren.

Ein Gedanke zu “Am Fenster

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s