Spaziergang im Römersteinbruch St. Margarethen

Ein bisschen dunkel, aber es war wunderschön, dort zwischen Steineichen und den in die Landschaft gesetzten Skulpturen verschiedener Bildhauer aus ganz Europa spazieren zu gehen, die im Römersteinbruch von St. Margarethen anlässlich mehrer Bildhauer-Symposien seit 1959 entstanden sind. Auf den Fotos sieht man den Hügel, einige der Arbeiten und auch das Haus, in dem die Teilnehmer sich während dieser Zeiten versorgten.
Fotos vom 11. Februar 2008, Sankt Margarethen, Burgenland, Österreich; bitte zum Vergrössern die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Spaziergang im Römersteinbruch St. Margarethen

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s