Märchenpark von Rust

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zwischen dem burgenländischen, pannonischen, österreichischen Rust am Neusiedler See und St. Margarethen, in der Nähe der ungarischen Grenze, gibt es einen kleinen Märchen- und Vergnügungspark, der zwar auch Fahrmöglichkeiten anbietet, bei denen mir schlecht wird, aber im Großen und Ganzen ist es gemütlich und ein “Geheimtipp” für alle (vor allem Wiener), die ihre kleineren Kinder im Grünen spielen und im Wasser plantschen lassen wollen.
Außerdem sind viele der Vergnügungen alte Klassiker wie Zerrspiegel und Kettenkarussells, oder funktionieren mit mechanischen Antrieben, die von den lieben Eltern bedient werden müssen.
Es gibt einige Gehege mit Wild und alten Haustierrassen wie beispielsweise dem korkenziehergehörnten und –gelockten Zackelschaf und in den älteren Teilen der Anlage stehen alte Bäume, die im pannonischen Sommer als Schattenspender besonders wichtig sind.
Ein Teil des Parks, der älteste, ist den Märchen gewidmet, mit szenischen Darstellungen in kleinen Hütten. Auf dem Foto ganz unten rechts, das müßte Hans im Glück sein:

 

Fotos vom 25. Mai 2008, von einem Besuch im Märchenpark von Rust im Burgenland, Österreich. Zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Werbung

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..