Atmen, Essen, Schlafen, Lieben

Liebe zu fühlen bedeutet, einen Sinn im Dasein zu empfinden. – Vielleicht hat man es darum nicht so einfach mit dem Thema Liebe, weil meist vermischt wird, was nicht notwendig miteinander geschehen muß: Liebe empfinden kann man ebenso allein, wie man atmen, schlafen und essen kann; erst wenn es um einen Dialog geht, wird das Gefühl beeinträchtigt von Wünschen, die von einem Gegenüber und Rahmenbedingungen abhängen, deren Nichterfüllung die Freude in Unglücklichsein umschlagen zu lassen vermögen.

Werbung

7 Gedanken zu “Atmen, Essen, Schlafen, Lieben

  1. Da hast Du Recht. Liebe ist sachlich; eine Flamme, die stets in dem Menschen sitzt; eine Art und Weise, die Welt zu sehen und das Leben wahrzunehmen. Jemand, der nur einen lieben kann, wird diesen einen nie vollkommen lieben können, nur eben EINseitig. Liebe ist Licht – wer in sich Liebe trägt, in seiner Nähe werden alle anderen klarer und deutlicher sehen können.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..