vierfach


 

Es ist selten, kommt aber vor, daß die üblicherweise dreigeteilten Bartiris-Blütenstände auch einmal vierfach geteilt sind – siehe Bild ganz oben. Aber es sieht auf irritierende Weise seltsam aus. – Fotos vom 23. April 2009 im Garten, Neusiedl am See, Burgenland, Österreich.

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “vierfach

  1. Eine Laune der Natur, dennoch schön.
    Auch wir Menschen sind nicht perfekt.

    Wünsche dir ein frohes Osterfest.

    GLG Marianne 😉

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s