Sonntagsausflug: nach Petronell Carnuntum und Schloss Rohrau

"Hudson Commodore 8 Convertible 1947"
Der 2. Sonntag im Mai … Muttertagsausflug bedeutet: Mama sagt Was, Wo und Wie und so … also fing der Plan damit an, mit dem alten Hudson (Commodore 8 Convertible 1947, wer’s wissen will) durch die Landschaft zu dschunken – Richtung Donau, Niederösterreich, zuerst nach Petronell-Carnuntum. Dort befindet sich die Ausgrabungsstätte eines antiken römischen Lagers, das sich dort im 3. / 4. Jh. n. Chr. befunden hatte, und aus dem mittlerweile ein sehr schönes Freilicht-Museum gestaltet worden ist, in dem man die Lebensart sehr schön dargestellt bekommt. Die Römer sollen auch den Weinbau in die Region zwischen Donau und Neusiedler See gebracht haben.
Zum vergrößert und einzeln Ansehen bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken:
Anschließend haben wir noch am Harrach’schen Schloss Rohrau gehalten, dessen Möbel- und Kunstsammlung man auch besuchen kann:
Die Ausstellung ist großartig und wunderbarerweise ohne Absperrungen; ein weiterer Vorteil an einem wenig besuchten Museum ist, daß man ohne Hemmungen die seltsamsten Bilder machen kann😉 – auch hier zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken:

Fotos vom 10. Mai 2009, Petronell-Carnuntum und Rohrau, beides Niederösterreich.

3 Gedanken zu “Sonntagsausflug: nach Petronell Carnuntum und Schloss Rohrau

  1. Hab mir gerade deine Bildersammlung vom museumsbesuch angesehen. Muss ein tolles gefuehl sein, zwischen den ausgegabenen Funststuecken zu sein….Das nenne ich geschichte. Brisbane feiert dieses Jahr 150 jaehriges! Ja du liesst richtig! sowas nennen die hier ‚alt‘

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s