Sommeranfang

 

Pünktlich zum Sommeranfang sind die Stachelbeeren reif. Wespen sitzen an den Pfählen der Pergola in der Sonne und raspeln leise aber hörbar vor sich hin. Sie sind immer auf der Suche nach trockenem Holz für ihren Nestbau aus „Papiermaché“. – Fotos vom 21. Juni 2009 im Garten, Neusiedl am See, Burgenland, Österreich.

6 Gedanken zu “Sommeranfang

  1. Lecker – denke da grad an selbstgemachte Stachelbeer-Kiwi-Könfitüre :-9 Die wespe ignorier ich jetzt mal. Okay … hast sie wirklich toll erwischt, aber solchen Viechern gehe ich lieber ausm Weg 😉

    Gefällt mir

  2. Was für wundervolle Fotos!!!! Die Wespen kann man wirklich hören, sie kauen auch gerade meine Holzstühle weg draussen ;-)Bei den Stachelbeeren fällt mir meine vergangene Schwiegermutter ein. Sie kochte Vanillepudding, danach kamen die blanchierten Stachelbeeren mit rein und Eischnee….hmmm…lecker….Hatte aber oftmals einen….äh….durchschlagenden Erfolg ;-), weil warm vom Pott gegessen wurde…

    Gefällt mir

  3. mmmh … oder Stachelbeerkuchen unter Baiserschaumdecke ^^ – eigentlich kommt es aber soweit nie, weil die roten Stachelbeeren ja schön süß werden, und da mag ich sie am liebsten gleich vom Strauch. Mir hat übrigens so eine übereifrige Wespe einen Bilderrahmen im Wohnzimmer angenagt – ca. 60 Jahre alt, das war wohl schön mürbe. Bis ich mal begriffen hatte, was da knurpselte, war sie schon 10 cm weit vorangekommen.

    Gefällt mir

  4. toll abgelichtet ! Der Sommer ist da , wenigstens bei dir auf dem Space, schön das du die Gesichter der Natur einfängst und uns dran teilhaben lässt ! Ich mag nun gar keine Stachelbeeren *g* LG TB

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..