zurück aus der Steiermark – back from the mountains

Vom 13. bis zum 20. August (also: heute mittag) war ich in der südwestlichen Steiermark, kurz vor der Grenze nach Slowenien. Die Menge an Fotos auf Fahrten und Wanderungen rundherum um den Ort, wo wir Zimmer auf einem Bauernhof hatten, könnte genausogut in vier Wochen entstanden sein –  ich habe sogar das Gefühl, viel länger weggewesen zu sein … ja gut: auch weil ich „in Space“ einiges nicht mitbekommen habe, aber in erster Linie, weil wegen der herrlichen Landschaft und des schönen Wetters einfach unglaublich viel Schönes zu sehen war und zu knipsen, wenn man Schmetterlinge mag, oder Pilze schön findet, oder Wald, Berge, eigenartige Häuser, … wie gut, daß ich das Akkuladegerät und Reserve-Speicherkarten dabei hatte😉 Bei der Rückkunft riefen schon die Äpfel am Baum meinen Namen. Mnjammmm ….
 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 
 One week (August, 13 – 20th) in the south-west of Styria; Eibiswald is a small austrian styrian town near to the frontier of Slovenia, from where we started for some short trips into the surroundings, which are beautiful mountains and valleys, woods, villages with old farm houses and nice old austrian and slovenian cities with ancient buildings.

9 Gedanken zu “zurück aus der Steiermark – back from the mountains

  1. ja, stimmt ^^ aber es sind mehr als 907, nämlich nochmal 227 von der 2. Speicherkarte – bisher: nachher wird brutal aussortiert, denn da sind viele Bilder mit verschiedenen Belichtungen oder Aufnahmen von dem berüchtigten Wegfliegwennknipsfalter oder Ratebilder aus dem fahrenden Auto: wenn justament Straßenlaternen / Strommasten / Mülltonnen ins Bild rennen oder halbe Häuser flüchten oder so😀

    Gefällt mir

  2. Ja, willkommen zurück :)Und sooo viele Fotos🙂 meine sagen immer, ich sei schlimmer als ein Japaner ^^ aber Du ‚toppst‘ das noch… …ich bin gespannt… :)Liebe Grüße…

    Gefällt mir

  3. Beautiful. And it seems you had a wonderful time taking the photos. I finally found a translator app that works. It is the ImTranslator add-on for Firefox.Peace, Doc

    Gefällt mir

  4. Liebe Puzzle,ja , so ist das meistens. Man fotografiert immer das, was einen gerade vor die Linse kommt. Aber Hauptsache, Euch hat der Urlaub gefallen und konntet es geniessen. Liebe Grüße Pierre

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s