„Hörnchen“* erobern die (virtuelle) Welt: The Squirrelizer

THE SQUIRRELIZER
 
„Squirrels“ conquer the (virtual) world! – Füge einem beliebigen Bild im Web dieses ‚Hörnchen‘ hinzu Smiley mit geöffnetem Mund
Falls auf einem Bild keines dieser Tierchen erscheint, probiere andere Größenverhältnisse („squirrel scale“ bzw. „image scale“ bzw. verschiebe dessen Platz (siehe oben: „Squirrel horizontal offset from left“) nicht zu weit nach rechts, sonst läuft es aus dem Bild – so sind sie nun mal. ^^
 
 
* „Hörnchen“ im biologischen Sinne ist dieses Tierchen nicht. Siehe unten, Kommentare unterm Blogeintrag bzw. Text auf der Webseite, weiter unten.

 

Die folgenden Hörnchen-Bilder wurden ursprünglich in einem gemeinsamen Album der Windows Live Spaces gesammelt, aber leider sind beim Übertragen die originalen Hinweise auf Urheberschaft verlorengegangen und wer welches Werk hochgeladen hat – Tina’n, Anette, Peter, Harry und ich (habe ich jemanden vergessen?) – nun nicht mehr bei jedem Bild erkennbar

 
 
Advertisements

7 Gedanken zu “„Hörnchen“* erobern die (virtuelle) Welt: The Squirrelizer

  1. Hmmm.. ich weiss ja, dass Du, was Biologie angeht, sehr erfahren bist… Und Squirrel ist auch das englische Wort für Eichhörnchen – aber das scheint mir eher ein Erdhörnchen oder ein Präriehund als ein Eichhörnchen zu sein. Eichhörnchen haben größere auffällige Ohren und kürzere Klauen. Aber knuffig ist der/die schon..

    Gefällt mir

  2. Ja, Doctor H. Hackenbush, du hast\’s gesehen: absolut zutreffend – und der Webmaster des Squirrelizers hat seine Schlampigkeit auch eingestanden. Aber die Seite heißt nun mal so … wahrscheinlich weil das Wort Squirrelizer so schön lautmalerisch ist – was meinst du: hilft es, das Wort in "Hörnchenfüßchen" zu setzen? guck mal, gleich.

    Gefällt mir

  3. @ Harry – das hatte ich bei anderen StumbleUpon-Kommentaren auch gelesen, daß die von Serverproblemen geschrieben haben, aber bei mir gings auf Anhieb und vielleicht liegt es am jeweiligen Bildformat, das man bei Online-Bildern vielleicht manchmal nicht weiß, wenn man nicht extra vorher nachsieht (Eigenschaften, wo man auch die Bild-URL kopiert) – der Squirrel-Master hat darauf hingewiesen, daß es bei .jpg und .png am besten ginge. Ich probier gleich nochmal ein anderes, das wollte ich sowieso … 😉 Aber der Squirrel-Master hat ja auch geschrieben: "If no image appears, something has gone wrong. I don\’t know. Probably run out of squirrels." = Wenn kein Bild erscheint, ist irgendwas schiefgegangen, keine Ahnung was; vielleicht wegen Hörnchenmangel … ^^

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s