listen to your heart – Herzensangelegenheiten und andere

 
 
a picture, telling stories if we listen to our inner voice. it is hosted among lots and lots of wallpapers … 
Ein Bild läßt unsere innere Stimme Geschichten erzählen 🙂 gefunden auf einer Seite mit Unmengen verschiedenster Wallpapers bei desktopwallpapers.ro

 
Kitschig, ja – es gefällt mir aber trotzdem, wegen der Vielfalt an Deutungsmöglichkeiten.
 
Advertisements

22 Gedanken zu “listen to your heart – Herzensangelegenheiten und andere

  1. Ich finde es ja auch schön 🙂 aber die Herzform und magischer Schimmer, … Was ist eigentlich Kitsch? solange die verwendeten "Materialien" bzw. die Darstellung der gefühlvollen Absicht gerecht werden, so wie hier, ist gerade so, daß es nicht zuviel ist, finde ich es ganz hübsch. Optische Schokolade – irgendwie. Sogar als Blinkie-Bild, mit Wellenbewegung + ein bißchen Lichtglitzer, würde es mir sogar in gewissen Momenten auch gefallen können *rotwerd* aber wenn dann dahinter auch noch ein zärtliches Liebespaar in malerisch zerfetzer Kleidung abgebilded wäre, das bestimmte körperliche Merkmale im Übermaß aufweist, so wie auf gewissen erotischen Kitschromanen – das wäre für mich dann zuviel des Ganzen, bzw. zuwenig Spielraum für eigene Vorstellungen. Man kann nur so, ohne Beiwerk, einfach an "Wasser=Leben" denken und dann selbst seine Gedanken in alle Richtungen rennen lassen. Ich mag eben einfach Andeutungem lieber als Eindeutigkeit. Was wollte ich jetzt sagen? achja: Kitschig war nicht negativ gemeint.

    Gefällt mir

  2. Da hast du \’ne interssante Fragen aufgeworfen und ja für dich auch schon beantwortet. Genau … jeder Mensch hat sein eigentliches Empfinden, was vermeintlich kitschige Dinge betrifft. Es gibt bestimmt einige, die ein abgebildetes Herz (in welcher Form auch immer) per se schon als Kitsch empfinden. ich nicht. Nimm zB das Herz, welches Tina gemalt hat … das finde ich sehr schön. Aber hätte sie jetzt ein grellrotes gemalt und womöglich noch in güldenen Lettern was reingepinselt (denke da grad an riesige Plüschherzen, auf denen groß I love you o.ä. steht), fänd ich das schon – für mich – sehr hart an der Kitschgrenze. Auch wenn du das Wort i.d. Zusammenhang nicht negativ gemeint hattest … irgendwie hats doch oft so \’nen negativen Beigeschmack.

    Gefällt mir

  3. Interessant finde ich auch dass man mit etwas Phantasie links neben dem Herz eine Figur sieht, die praktisch in einem lebensfeindlichem Labyrinth nach der Lebensquelle sucht… und… neee.. ich finde das Bild nicht kitschig..

    Gefällt mir

  4. @ Doc: Interessanterweise hatte ich gestern Nacht den gleichen Gedanken … aber als ich nochmal genauer hingesehen habe, war die Figur weg ;-(

    Gefällt mir

  5. ohja – ich glaube, ich sehe die jetzt auch, bisher aber nicht, gestehe ich, erst mit Nachhilfe. Damit wird das Bild surrealistisch geadelt ^^ und der Doctor bekommt nen dicken (virtuellen) Knutscher dafür.

    Gefällt mir

  6. Haha.. Ja, der alte Doc sieht immer Dinge, die andere nicht sehen.. das macht Ihn ja so einzigartig… (Oh weh!- jetzt spricht er schon von sich in der dritten Person) 😉

    Gefällt mir

  7. Oh,oh … ähmm das finde ich deshalb verwirrend, weil Harry, das tut, wenn er von seinem Willi spricht und nun überlege ich, wie das psychologisch zu deuten wären wenn der Doctor HH sozusagen komplett und großgeschrieben – ah egal: sei einfach ganz du. nein: er. also … achjee.

    Gefällt mir

  8. @ Doc: Du siehst immer Dinge, die andere nicht sehen? Das würde mir aber sehr zu denken geben. Denke da grad an schwere Fälle des Dellirium tremens… ;-))

    Gefällt mir

  9. @Anette – ich sehe kein grosses weisses Kaninchen neben mir, dass auf den Namen Harvey hört… :-PMan(n) kann auch im täglichen Leben durch seine Erfahrung \’Dinge\‘ sehen, die andere nicht sehen. Und wenn man nur weiss, dass man sich beim Strasse überqueren besser beeilt, weil gleich um die Ecke ein grosser LKW kommt, (und auf die Frage, wie man das denn vorher wissen konnte???) – weil man seine Spiegelung in einem Schaufenster gesehen hat, als er noch vor der Ecke war!!… 😉

    Gefällt mir

  10. aber für die weiblichen Hühner sage ich natürlich mit meinem treuen Hundeblick: " ich habe eine spirituelle Ader, und fühle manche Dinge bevor sie passieren!" haha!! – Da werden die gleich ganz wuschig.. erzählen das Ihren Freundinnen, und DIE wollen mich dann natürlich auch alle kennenlernen.. Ach- ich glaube mein kleines schwarzes Buch mit Hühner-Adressen wird niemals leer 🙂

    Gefällt mir

  11. @ Doc: Na ja … müssen ja auch nicht unbedingt weiße Kaninchen sein. Hab mal einen im Dellirium erlebt, der \’nen Panzer aufm Dach sah. Wobei ich jetzt natürlich schon mal klugscheißerisch anmerken muss, dass es schon\’nen Unterschied macht, ob man Dinge sieht, die nicht da sind, oder Dinge früher sieht, weil man den entsprechenden Blickwinkel hat, oder Dinge sieht, weil man spirituell veranlagt ist ;-))

    Gefällt mir

  12. ich seh schon. nach der 1. Staffel mit dem Titel "Gefangenes Herz" gehts jetzt hier mit "listen to your heart" romantisch ungezwungen weiter ^^Und son kleiner herzlicher See inner sonst staubtrockenen Sandwüste kann ja auch wieder Hoffnung machen. Alles wird gut. Euer Harry

    Gefällt 1 Person

  13. @ Doctor H. Hackenbush – tststs … dann bin ich wieder schuld, wenn du unverzüglich einen kalten Caipi mit doppelt Eis brauchst. Da fällt mir ein: in welchem TV-Cartoon kam eigentlich vor Jahren mal dieser putzige kleine Hühnerhabicht vor?

    Gefällt mir

  14. danke, Doctor H. Hackenbush *smack* als Hühnerhabicht Henry findet man wenig Bilder, aber als englischer "Henery Hawk" jede Menge – ich fand den immer total süß, wenn er so gehüpft ist "Ich bin ein Hühnerhabicht, ich will ein Huhn, ich will ein Huhn" ^^

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s