Wir warten …

 

Bei aller Gelassenheit dem wochenlangen Vorweihnachtstrubel gegenüber – kurz vor Weihnachten bin ich auch endlich in Stimmung, weihnachtliche Melodien summend etwas Deko übers Haus zu streuen; wenn der Baum erstmal im Haus ist, stellt sich auch dieses uraltbekannte Gefühl des Wartens ein.
Bis auf einige noch zu tätigende Einkäufe sind wir jetzt bereit für den Abend. Die Gestaltung des Baums ist ein Gemeinschaftsprojekt mit den Kids, darum ist er qietschbunt; dieses Jahr steht er vorsichtshalber hinter dem Sofa – wegen Bongo – und es hängen keine Süßigkeiten daran, auch wegen Bongo. Nicht, daß es nachts auf einmal scheppert, weil er Lust auf Schokolade oder Kekse bekommen hätte … Nachdem das halbe Netzwerk sich ständig mit lieben Wünschen verabschiedet, sei es hier auch nochmal gesagt:

Ich wünsche allen, die in den kommenden Tagen nicht in die Spaces hineinsehen werden, schöne Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr!

Was mich betrifft: ich gucke immer mal wieder und bin erst ab dem zweiten Feiertag für ein paar Tage nicht am PC, weil verreist. Bis dahin machen wir’s uns gemütlich.

8 Gedanken zu “Wir warten …

  1. Auch ohne Süßigkeiten ein schön geschmückter Baum. Meiner steht noch ganz nackig im Wohnzimmer und wartet auf seinen Schmuck… …ich werde mich gleich noch einmal ins Getümmel stürzen, da ich natürlich noch ein paar Kleinigkeiten vergessen habe. Dann geht es an das Bäumchen (2,5 m), aber auch nur, weil man das Wohnzimmer zur hundefreien Zone erklären kann. Tür zu – Hund draussen! Ich muss auch noch ein paar Geschenke verpacken. Hm, eigentlich sollte ich mich langsam wirklich mal dran machen :DDir auch schöne Weihnachtstage, ein gutes neues Jahr und ein paar erholsame Urlaubstage…Weihnachtliche GrüßevomRegenbogen… 🙂

    Gefällt mir

  2. Hundefreie bzw. kinderfreie Zone ist bei uns nicht möglich: die offene Bauweise ist gar nicht immer so vorteilhaft, nicht nur, daß einem die Wände für Bücherregale etc. fehlen, sondern daß auch Heimlichkeiten in der Küche nicht möglich sind oder sowas Ähnliches wie früher das "Weihnachtszimmer", das erst zur Bescherung betreten werden darf. An 2.5 m Baum schmückt man aber schon ganz schön lange hin, vor allem, weil man immer leiterrauf-leiterrunterkraxeln muß. Und wenn man dann noch einen Perfektionsfimmel hat … ich wünsch dir viel Spaß! Vergiß nicht, zwischendurch zu essen und zu trinken. ^^

    Gefällt mir

  3. … da du ja hier hineinschaust kann ich also ein paar liebe Grüße hierlassen und dir ein paar erholsame Tage wünschen … wir haben weiße Weihnachten und alles ist sehr, sehr schön ….. mit einem lieben Gruß U r s a

    Gefällt mir

  4. Es war die Hölle. Vor allem weil das Teil so pieksig war. Die letzten Lichterketten habe ich nur noch so in die Spitze reingeschmissen, weil ich schon ganz wunde Fingerspitzen hatte. Die Kugeln gingen dann ratz fatz. Wir Drei sind da ein eingespieltes Team. Die Kinder die neuen Kugeln und ich den Christbaumschmuck von den beiden Urgroßeltern. Tja bunt ist unser Baum nicht, sondern silber mit ganz vielen Lichtern. Aber ich finde, das Chaos am Baum macht es doch erst perfekt, oder. Wir überlegen nicht lange, wo was hin muss ;). Essen und Bescherung haben wir glücklich hinter uns gebracht. Der eine Teil bastelt jetzt Eisenbahn und der andere kämmt seinen Plüschhund. Ich freue mich, dass die Acrylfarbe noch nicht in den Teppich gedrückt wurde… 🙂 …so und bevor es auffällt bin ich dann mal wieder weg… …*fröhöhöhöhöliche Weihnacht überall* *TRÄLLER*

    Gefällt mir

  5. *heissa-hoppsa-trallalalalaaaa…*Schön, daß du noch so alten Urgroßeltern-Baumschmuck hast. Gibts bei Gelegenheit vllt ein paar klitzekleine Fotos davon? eilt auch nicht, mit dominosteinschokoladenüberzugverschmierten Fingern brauchst du jetzt nicht zu knipsen. ^^Bei uns ist gerade "Kinder-putzen-Zähne"-Zeit und wir gucken uns gleich nochmal zum x-ten Mal unser Weihnachtsgeschenk an, die DVD vom bisherigen Hausabriss und -bau, unser Freund und Nachbar hat es für uns dokumentiert. Da ist sogar noch ziemlich / relativ viel Garten heilgeblieben *freu* und nochmal: *heissa-hoppsa-trallalalalaaaa…*

    Gefällt mir

  6. 🙂 klar gibt es ein paar Fotos, werde sie beizeiten in das ‚WINTERLICH‘-Foto-Album kleben… :)Ich freue mich mit Dir, wenn man selber nicht dabei sein kann, ist das ein supertolles Geschenk. So etwas würde ich mir auch drölfhuntertmal anschauen, mindestens… :)So, nun wünsche ich Dir, denn Du bist ja schon weg, ein paar schöne Tage und mir ganz viele schöne Fotos von Deiner kleinen Reise… Liebe Grüße von Rainibow… ^^

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.