Bongo, ~ 10 Monate alt

 
– das Auto ist nicht geschrumpft, sondern der Hund ist gewachsen: im Sitzen mißt Bongo nun 80 cm, die Widerristhöhe beträgt im Stehen eher etwas über 60 cm bei ca. 30 kg Gewicht. Nachdem bei großen Rassen auch nach den allgemeingültigen 9 bis 10 Monaten noch – zwar bei etwas langsamerem Tempo – mit Wachstum mindestens bis zum 18. Lebensmonat gerechnet werden muß, wird es langsam spannend, denn zwar ist beim möglicherweise genetisch beteiligten Deutschen Schäferhund 60 – 65 cm Widerristhöhe angegeben, bzw. einem Gewicht zwischen 30 und 40 kg, aber außer der Fellfarbe, die sich mittlerweile eher Richtung grauer ostdeutscher Schäferhund entwickelt und seiner Gangart, hat er wenig, was dem ansonsten  entspricht, und wegen seiner unbekannten Herkunft aus einer bosnischen Tierstation ist seine Mischung auch nur schwer zu erraten. Er ist eben ein Bongo. ^^
 

14 Gedanken zu “Bongo, ~ 10 Monate alt

  1. Vielleicht war da auch ne Dogge mit beteiligt ;-)) Ich mag dieses Rätseln …bei TinaHund weiß auch kein Mensch Bescheid.Und diese Mischungen haben ja auch etwas Eigenes. Viel gesünder sind sie, natürlich viel hübscher und sie sind nicht so eingebildet😉

    Gefällt mir

  2. Dogge ist gar nicht mal so von der Hand zu weisen insofern, als einiges im Körperbau, Gesicht und Verhalten dafür spricht, daß einer der beteiligten Vorfahren zumindest eine Mischung mit einem Sarplaniac (das ist eine Hirtenhundrasse) gewesen sein könnte, der immer gern als Nachkomme von "molossoiden" Hunden bezeichnet wird, genau wie Dogge, Rottweiler, Boxer etc. – seine Lefzen sind wirklich sehr üppig, er trinkt wie ein Nilpferd und setzt alles unter Wasser, wenn er vom Wassernapf weggeht, und Stirnfalten hat er, daß er mit einigen Boxern locker mithalten könnte. Wenn er läuft, dann kraftprotzig, immer, selbst wenn er sich aus dem Stand zum Schlafen hinknallt. Und daß er am liebsten alles im Sitzen oder Liegen beobachtet – so einen Hund kannte ich bis jetzt noch nicht, nicht mal einen alten, der es fertigbekommt, sich cool hinzulegen und zuzugucken, wie man Schuhe und Jacke anzieht, anstatt um einen herumzuhüpfen, bloß um dann im exakt richtigen Moment aufzuspringen (siehe oben) und bereitzustehen. Er bellt sehr wenig und niemals wegen irgendwelcher anderen Tiere, weder wegen potentieller Beute noch wegen anderer Hunde – er antwortet bloß auf Anpöbeleien, aber von sich aus motzt er keinen an. Wenn etwas "unheimlich" ist, knurrt er erstmal bloß leise und steht und guckt – wenn sich herausstellt, daß es nicht unheimlich, aber interessant ist, sitzt er und guckt. Okay, er ist normal und gesund: wenn etwas interessant, jagbar und nah genug aussieht, will er einfach bloß hinterher. ^^

    Gefällt mir

  3. Und der Schnauzenbau auch, sehr doggig, nee nicht doccig :-)Trinken wie ein Nilpferd..laaach….macht Rocky auch, Tina sehr wenig. Und im Moment, also seit Wochen, wird inbrünstig Schnee gefressen!

    Gefällt mir

    • Das stimmt, Uta, er ist ja nun kein Jüngling mehr und hat sich sehr in Richtung „molosser-stämmig“ weiterentwickelt.
      Sein Fell ist nicht, wie sonst bei heranwachsenden Hunden langsam passender und faltenfrei geworden, sondern bei Bongo ist direkt das Gegenteil der Fall: mit der zunehmenden Reife wird die Wamme um Hals und Brust immer ausgeprägter, wie eine Art nicht aufgeblasener Schwimmweste muß man sich das vorstellen – ein echter Hütehund, mit dem typischen „Schutzkragen“ gegen Bären und Wölfe.
      Auch die Fellfarbe ist wieder etwas dunkler und, was mich am meisten freut: die Schäferhundkeratitis ist seit dem Umzug nach Deutschland keine Gefahr mehr.

      Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s