Noch mehr Schnee

Noch mehr Schnee in Neusiedl am See: War das nötig? Wenn man abends die Schneeschaufel aus der Hand gelegt hat, und dann sieht es am Morgen – Überraschung! – so aus:

 

Schnee, haufenweise. Im Garten, auf der Straße, in den Feldern oberhalb von Neusiedl am See, im österreichischen Burgenland. Und der Wind wehte den Schnee auch noch zu Schneewehen zusammen. Bongo fand es interessant.

 

Es ist zwar spät, und irgendwie auch unnötig, aber trotzdem ist mir das lieber als langweiliges graues Matsch- und Nieselwetter. – Fotos vom 11. Februar 2010, Neusiedl am See, Burgenland, Österreich. Zum Vergrößern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken!

4 Gedanken zu “Noch mehr Schnee

  1. dagegen ist unser Schneefall ja gar nichts, einfach der totale Wahnsinn bei euch dort "unten" … beeindruckende Fotos, habe gerne hier herumgeblättert …Sc hnee ist mir auch lieber als Schmuddelwetter, doch allmählich kann es anders werden … die Küstenregionen kennen so etwas ja kaum …… viel Spaß weiterhin 🙂 LG Ursa

    Gefällt mir

  2. Danke für dieSpaßwünsche – das muß jemand da oben gehört haben, denn es geht munter so weiter, in ganz winzig feinen Teilchen, die man gar nicht ‚Flocken‘ nennen kann, es ist vielmehr eine Art weißer Staub, der bei jedem Lufthauch wieder auffliegt – meistens ins Gesicht. Bongo steckt den Kopf bis zu den Ohren hinein und schnaubt extra – weil’s ihm Spaß macht. Irgendwie vorbildlich. ^^

    Gefällt mir

  3. Ja, der süße Bomgo scheint ein echter Nasenstüber zu sein.. Dieser beschriebene Schnee ist bei uns auch.. Das blöde ist: Obwohl er kaum sichtbar ist, merkt man ihn auf der Haut beim Schnee schippen, und wenn man seine 30 Meter Weg gereinigt hat, sieht man am Ende schon wider, das es sich schon wieder ‚zugeweisst‘ hat. Das ist zieeemlich unbefriedigend (um mal dieses Wort in den Ring zu werfen)… ^^

    Gefällt mir

  4. In den Städten ist es eher grau, aber wir auf dem Lande haben es wenigstens ganz weiß!Das Grüne soll ja angeblich in ca 8 Tagen wieder zu sehen sein 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.