*seufz* …

altes Scheunentor an der Kellergasse in Neusiedl am See

Es ist einfach kein Fotowetter. Es ist witzig, über die fest verdichteten Schneewehen zu laufen, weil man nie weiß, wann man doch mal einen Meter tief einbricht, aber es ist alles so grau, selbst der Schnee … lauter doofe Fotos zum Löschen. seufz – Foto vom 16. Februar 2010, Neusiedl am See, Burgenland, Österreich.

 

18 Gedanken zu “*seufz* …

  1. @Tina – glaubst du, die olle puzzle kommt in die Wechseljahre?.. andauernd neue Farben im Space, mal depressive Stimmungen und dann wieder phasenweise Rolligkeit.. hmm – ich mach mir echt Sorgen.. ^^

    Gefällt mir

  2. also bei mir scheint auch die Sonne… aber ich hatte keine zeit zum knipsen…quäle mich seit Mittag mit Antrag ausfüllen… ihr wisst schon für was ^^ will auch gummibärchen!

    Gefällt mir

  3. Champagnertrüffel von Leysiffer…nur hier im Norden erhältlich….lecker…die "Himmlischen" heissen die, falls Doccieleinimausilausipausi welche besorgen möchte…schmatz…

    Gefällt mir

  4. würde ja gerne, aber ich muss leider los.. Männerabend geht vor… Mach mal schön zu das Schnäbelchen.. ich komm morgen wieder.. hihi..

    Gefällt mir

  5. ja ja so sind die Kerle, erst versprechen sie uns den Himmel auf Erden und dann lassen sie uns fallen wie ne heiße Bratkartoffel und hängen lieber mit ihren Kumpels ab ^^

    Gefällt mir

  6. Hier schien auch die Sonne. Teilweise brennt einem der so angestrahlte Schnee dann total in den Augen. Die Tränen dann und man kommt sich fast blind vor. Ich bin dann nur noch mit Sonnenbrille raus. Ist man im Winter im hohen Norden ja gar nicht gewöhnt… Gletscherbrand inne Äugelein…

    Gefällt mir

  7. genau das hab ich mir dann auch gedacht – bloß mit den Gratisgummibärchen hat’s nicht geklappt, sonst wäre der Effekt optimal gewesen. 😉

    Gefällt mir

  8. seufz, seufz, seufz.. wo iss’n jetz‘ meine Traumfrau.. – Ach Manno, bei mir klappt das nich’… Na, dann geh ich jetzt ins Bubu-Bett.. Nachti zusammen.. ^^

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.