und täglich grüßt – der Hase

 

Zur Zeit sehen wir täglich Hasen – sie sind überall. Bilder aus den Weinbergen zwischen Neusiedl und Weiden am See, vom 8. und 9. März 2010.

Zuhause im Garten sieht es weniger Braun in Braun aus, da blühen die Chinesische Winterblüte und die ersten Krokusse:

Alle Bilder zum Vergrößern bitte anklicken!

Advertisements

16 Gedanken zu “und täglich grüßt – der Hase

  1. …soll ja hier im Norden noch bis Anfang April so ein Hasenunfreunliches Wetter sein… …will auch Frühling *augenfastrausfallvorneidischguck*

    Gefällt mir

  2. das kann ich mir vorstellen, Martin – hier wären sie wahrscheinlich vor Glück exstatisch aber erschöpft und verwirrt gewesen, weil die Viecher wirklich in großer Zahl überall sitzen und ständig ein neuer aufspringt.

    Gefällt mir

  3. Ich seh weder Hasen noch Schneeglöckchen… oder ähnliches… bei uns ist es neblig und kalt ..a…..kalt um es genau zu sagen.Schön das du enigstens denFrühling eingefangen hast ! LG TB

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s