Samstagnachmittag im Leithagebirge

 

Es ist zwar kalt, und einzelne Schneeflocken wehen immer wieder vorüber, aber blühende Haselkätzchen wehen im Wind, die goldgelben Beeren der Eichen-Misteln fallen schon aus den Zweigen der Stein-Eichen herunter und Schneeglöckchen tupfen weiss den Boden über der Laubdecke: es sieht ein bißchen nach Hoffnung aus. – Fotos vom Nachmittag des 13. März 2010 bei Winden am Leithagebirge, Burgenland, Österreich. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.

3 Gedanken zu “Samstagnachmittag im Leithagebirge

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.