Warum fotografiert sie bloß immer so viele Insekten?

 

Fotos vom 13. Juni 2010 bei Neusiedl am See, Burgenland, Österreich; zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Warum fotografiert sie bloß immer so viele Insekten? Warum? Weil sie da sind. Wenn man einmal damit angefangen hat, auf sie zu achten, sieht man sie überall. Die putzigen Wollschweber zum Beispiel sind nicht nur niedlich, sondern auch schwer zu „erwischen“, da braucht es schon einige Versuche.
Ich bin sehr gespannt, ob es in ein paar Wochen anders sein wird. Heute haben wir die ersten Umzugskartons bekommen, damit man langsam mit den Dingen beginnen kann, die momentan nicht mehr benötigt werden: Wintersachen z.B., Bücher … eigentlich ist das alles nicht schlimm, ich mache es zum x-ten Male. Allerdings ziehe ich zum ersten Mal um mit dem Gefühl des Endgültigen, des NieWieder. Ganz ehrlich: ich find’s gruselig, das Gefühl.
Möchte mir vielleicht jemand etwas Positives erzählen? Beispielsweise etwas über funktionierende Internetanschlüsse unmittelbar nach Erstbezug wäre etwas, was ich gern hören würde, oder über Schulwechsel der Kinder, die wunderbar verlaufen, oder … naja. Sowas eben.

13 Gedanken zu “Warum fotografiert sie bloß immer so viele Insekten?

  1. Irgendeiner hat mir einst mal so etwas Ähnliches erzählt, der zog in sein neues Haus und konnte direkt telefonieren und ins Netz!! Ganz ehrlich!! Schulwechsel in diesem Alter funzen auch prima, die Kids haben direkt Anschluß und werden zum Klassensprecher ernannt! Die Nachbarn sind alle sehr freundlich und helfen dir ganz freiwillig beim Reintragen der Kartons und Möbel, trollen sich dann hinterher und wollen nie wieder ein Danke hören!

    Gefällt mir

  2. Wenn ihr ankommt, steht frisches Essen und Trinken auf dem Tisch, eine GalaBau Firma hat schon eine Auswahl an Pflanzen parat gestellt, selbstverständlich ! Und für Bongo stehen schon min. 6 Mädchen da, er kann sich also eine Spielgefährtin aussuchen

    Gefällt mir

  3. Und es gibt jede Menge Kumpels für die Kinder, natürlich haben sie sich schon vorher im SchülerVZ verabredet!! ( So geschehen bei uns! )

    Gefällt mir

  4. Alles im haus ist so, wie du es wolltest! Alles richtig eingebaut! Das Wetter ist genial und schon den ersten Abend sitzt ihr traut vereint auf der Terasse, mit Glückstränen in den Augen, weil alles so toll gelaufen ist!!!

    Gefällt mir

  5. Und der Akkuschrauber ist niemals leer! Alles Schränke passen da hin, wo du sie wolltest. Auch die Fensterscheiben sind schon sauber.Von ganz alleine.

    Gefällt mir

  6. Das mit dem SchülerVZ ist richtig! Laß sie mal suchen, bei uns war das genial! So wurden sie am ersten Schultag schon empfangen vor der Schultür.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.