Wenn die Sonne versinkt

Wenn die Sonne versinkt – am 6. August 2010 nicht weit hinter dem Gartenzaun, des Wieder-Zuhauses in Lüchow.
Immernoch habe ich Fotos von drei Wochen Rückstand aufzuarbeiten. Ich bemühe mal wieder das auf persönlichen Webseiten beliebte, altbekannte irische Sprichwort:
„Tanze, als sähe dir niemand zu. Liebe, als seiest du nie verletzt worden. Singe, als könne dich niemand hören. Lebe, als sei der Himmel auf Erden“…. mit dem Blogger-Zusatz: „… und blogge, als läse es niemand sonst“
– ein Vorsatz, den umzusetzen mir ab und zu gelingt, wenn auch nur zu meiner eigenen Zufriedenheit, so wie jetzt.
 
Advertisements

Ein Gedanke zu “Wenn die Sonne versinkt

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.