Learning By Doing oder: Reparaturarbeiten – Fortschritt oder Stagnation?

oder beides?

Mich mit alten Blogeinträgen und ihrer Restauration zu befassen, anstatt munter vorauszubloggen und ein bißchen fremdzulesen: das hat etwas von Ausgebremstsein und Aufderstelletreten. Immerhin bietet es dennoch eine gute Gelegenheit, mich mit dem Editor bzw. dem etwas vom WLS-abweichenden HTML zu befassen, weil einige der verwendeten Fonts in diesem Format und in meinen Augen nicht mehr (Arrividerci, „Vivaldi“ !) so schön aussehen.  Außerdem bin ich mangels erfolgreich übertragener Bilder hochmotiviert, diese Upload-, Speicher- und Darstellungsformen zu erkunden; bisher denke ich, mit 3 GB genug herumspielen zu können, solange es mir gelingt, dem Anlegen zu vieler Slide Shows zu widerstehen.

Zusammengefasst würde ich sagen, ich befinde mich tatsächlich in einem persönlichen und progressiven Fun-Modus.

Advertisements

16 Gedanken zu “Learning By Doing oder: Reparaturarbeiten – Fortschritt oder Stagnation?

  1. My dear friend, you are important to me too and ever shall be a very good friend. Here there and everywhere. smile! In the mean time, as ever be well

    Gefällt mir

    • Dankeschön, Tina – dasselbe wünsche ich dir auch.
      Aber – puh! – ich bin echt froh, daß mir das Nachbearbeiten der übertragenen Blogs eher Lust macht als Frust, selbst wenn das *fußverlegendreh* in manchen Fällen aus verschiedenen Gründen schon das ixte Mal ist … ^^

      Achja, was ich noch einflechten möchte, ist vielleicht auch für den einen oder anderen nützlich, dem doch mal ein Bild im Blog abhanden gekommen ist: der Bilddatei-Name ist mitgekommen und zu finden in der Galerie, d.h. wenn man im Editor „Bild hinzufügen“ anklickt, oben. Die nichtsnutzige Datei hat genau die Bezeichnung behalten, mit der man sie auf dem eigenen PC gespeichert hat, so daß man eine gute Chance hat, sie wiederzufinden und funktionstüchtig neu hochzuladen. Die andere kann man dann löschen.

      Wir kriegen das hin auch ohne ‚Arzt‘ 😀

      Gefällt mir

      • Dito zum ersten Teil … bin ja auch noch immer mit Wartungsarbeiten beschäftigt und bis man den Dreh mit den Formatierungen raus hat … oh weh. Aber das wird schon ^^

        Gefällt mir

        • Glücklicherweise funktioniert das wie ein neues und technisch komplizierteres Handy: telefonieren kann man sofort, die anderen Dinge lernt man dann schon mit der Zeit.

          Gefällt mir

        • Guten Morgen 🙂 nein, du hast nichts übersehen, das ist nicht zufriedenstellend: außer, daß die Kommentare mit den Profilbildern sehr gut aussehen und dort die Möglichkeit zum HTML-Einfügen besteht, hat dieses Design mir nicht das zu bieten, was ich suche, aber die Funktion der Designwahl war heute nacht mangelhaft, ich hatte nachher keine Lust mehr, weiterzusuchen und ließ einfach alles stehen und liegen wie es war. Das Gras-Design zuvor war anscheinend sehr auf „Damenbesuch“ eingerichtet und einfach – dabei sehen ohne HTML eingefügte Links so doooof aus, auch wenn man keine nerdigen Ambitionen hegt.

          Gefällt mir

  2. Nicht mal in dringenden Fällen!! Und, was mir beim Lesen der “ Apothekenrundschau“..hüstel …aufgefallen ist : WIR haben keine Werbung!!
    …..

    Auch habe ich festgestellt, daß der ein oder andere alte Link nicht mehr funzt, wenn er innerhalb Spaces war. Ist aber schnell zu beheben.
    ….

    Und, manche URLs, ( Flashdateienen etc.)werden hier nicht angenommen, macht aber nichts, der Speicherplatz reicht ja. Oder ich muss noch mal besser schauen bei den Widgets.

    Jedenfalls ist das alles sehr spannend, und dafür braucht man keinen Titelträger 🙂

    Gefällt mir

    • Das ist mir heute auch schon begegnet, daß die Verlinkungen zwischen den Blogs im WLSpace per Permalink nur als langwierige Umleitungen funktionieren und die zu den Fotoalben unzuverlässig sind. Ohne Nacharbeiten wird es nicht gehen, wenn man sich auf solche Spielereien eingelassen hatte. Aber das wäre auch zu erstaunlich, oder? Nein, Werbung habe ich bisher noch keine bei mir gesehen. Hast du woanders? Vielleicht ist das eine Geschäftsidee? Kann man mit dem Auto ja auch … Ja – spannend. 🙂

      Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s