Du bist

> Ismael Serrano – Eres | YouTube … , teils wörtlich, teils sinngemäß übersetzt:

Ohne Antwort von dir gibt es kein Licht in meinem Garten, kein Kämpfer findet in dir Frieden; es wird weder Mondschein geben im August, noch regnen im April, bevor ich nicht wieder einschlafen kann mit dir.

Bist klein wie eine Sternschnuppe, wie das Universum vor dem Urknall; mal kommst du wie das Lachen, mal wie eine Pusteblume, und rede ich dummes Zeug, machst du das Beste daraus.

Die verlorenen Abende möchte ich dir schenken, und meine Haut an deinem Puls zu spüren, das schläfrige Haus, die Decke auf dem Sofa, den laufenden Fernseher und die Lust zu weinen …

Und ich male mir aus, wie ich dir noch mehr gebe: den Frieden tief in deinem Körper … Meeresgrund, ruhende Möwen … meinen Schatten auf dem Sofa, das Feuer im Kamin und soviel Lust an uns zu stillen.

Bist süßes Gift für mich und Rausch, ein Meer zum darin Untergehen; bist Wind, der mein Gehirn sanft in den Wahnsinn flüstert, das Brennen in meinen Augen, bist mein Kaffee an jedem Morgen, die Hand auf meinem Geschlecht – bist die Herausforderung pur.

Doch ohne Antwort von dir gibt es kein Licht in meinem Garten, und kein Kämpfer findet in dir Frieden; es wird weder Mondschein geben im August, noch regnen im April, bevor ich nicht wieder einschlafen kann mit dir.

 

12 Gedanken zu “Du bist

  1. eigentlich wollt ich das ja nicht kommentieren. Es ist aber wirklich ne bemerkenswerte Übersetzung. ich mein, sowas kenn ich. und, dass andere das auch so empfinden und so schön formulieren. verdient Respekt!!

    egal, ob das jetzt gut oder schlecht ist. ah wie heißt das?? Die guten ins Töpfchen, die schlechten ins Kröpfchen?? ich hab jetzt aber ganz bewußt nicht noch gegoogelt. so wichtig ist das auch nicht..

    Gefällt mir

  2. Deine Übersetzung geht bei Weitem mehr unter die Haut, als Lied & Interpret. Hättest du nur das Video gepostet, hätte ich es ehrlich gesagt eher nicht bis zum Schluss gehört 😉

    Der Text ist wunderschön, Heide ^^

    Gefällt mir

  3. es ist ein bisschen viel im Text, naja suedlaendisch—da sind Liebe, Wunsch und Enttaeuschung meist direkt und dramatisch……mediterrane Leidenschaft des Ausdrucks…..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.