Frostiger Sonntag

 

Frostiger Sonntag, 19. Dezember 2010, im Böseler Wald, nur wenige Kilometer entfernt von Lüchow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen – zu kalt zum Reden.

3 Gedanken zu “Frostiger Sonntag

    • Das ist, glaube ich, eine emotionale Sache – wer in Bayern mit Fichtenwald im Schnee aufgewachsen ist, wird das wahrscheinlich vorziehen?
      Hier in der Gegend hatte man bis Anfang vorigen Jahrhunderts sogar eine kleine Kiefer als Weihnachtsbaum, teure Fichten waren städtisch.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.