Spindelstrauch, vereist

 

Naturheilkundlich betrachtet, hätte ich vom Pfaffenhütchen am ehesten noch einen Bogen schlagen können zur „GROSSEN BROCKLAUS“, denn früher wurden aus dem in allen Pflanzenteilen giftigen Gehölz äußerlich anzuwendende Mittel gegen Ungeziefer wie Flöhe und Läuse hergestellt … aber die BROCKLAUS habe ich schon anderweitig im Blog untergebracht (> hier ) und außerdem handelt es sich bei der GR.BL um eine willkommene Läuseart, die nicht bekämpft werden muß. Nun hätte ich eigentlich etwas Pflanzliches gebraucht, was sich auf den Blutdruck positiv auswirkt, anstatt einen Kollaps herbeizuführen …  – aber andererseits brauche ich sowieso keine Mittel für meinen Blutdruck:

die Frage 66. „Hoher oder niedriger Blutdruck?“ kann ich mit weder noch, sondern normal beantworten. Damit ist eine weitere seltsame Frage aus der > „100 Fragen“-Pralinenschachtel abgehakt.

2 Gedanken zu “Spindelstrauch, vereist

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.