Und wenn alles ein grosses Vanillekipferl wäre?


Kalt-nebelig-seltsam sah das aus, und angesichts der Wahl, es entweder scheußlich finden zu müssen oder sich hübsch zu denken, dachte ich plötzlich: Wie wäre es, wenn alles ein großes Vanillekipferl wäre, schön ofenwarm und das Weisse, das wäre vielvievielganzviel Puderzucker?! … Für eine Weile hat es geholfen. Es schmeckte dann aber doch anders.
– Fotos vom 30. Dezember 2010 in der verschneiten und hinter Nebel verborgenen, weissen Feldmark bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

5 Gedanken zu “Und wenn alles ein grosses Vanillekipferl wäre?

  1. Die haben immer ne Menge Butter und gerade habe ich, entgegen meinem Gelübte, einen Mohnkuchen gegessen und mir ist jetzt ein wenig schlecht.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..