Strohhalm

83  / 100 aus der > „100 Fragen“-Pralinenschachtel

83. „Wie lang ist Deine Zunge?“ …

Hier sitzt ein Häschen, klein, weiß und knuffig rund, ein kleines flauschiges, warmes Tierchen. Und da kommt die Schlange schon und nähert sich zischelnd dem Häschen. “Hallo, du sssüsssesss kleines Hässschen”, flüstert sie dabei. Aber das Häschen antwortet nicht, sondern nuckelt weiter durch einen Strohhalm an seiner Apfel-Karottenlimonade, guckt nur zu, wie die Schlange langsam immer näher und näher gleitet. Schließlich legt sich die Schlange in hübsch gemusterten Schlingen und Kurven vor dem Häschen zurecht, macht ganz runde Augen und  sie wispert leise: “Du sssiehst sssooo niedlich aus, kleines Hässschen, ich will dein Freund sssein und du ssspielssst mit mir etwas Ssschönesss … wer die längere Zssunge hat … dasss ist lussstig”, sagt sie und tänzelt mit den Enden ihrer gespaltenen Zunge über die Nase des Häschens. “Komm näher”, lockt die Schlange, “du magssst doch das Kitzssseln; möchtessst du nicht wisssen, wie lang meine Zsssunge wirklich issst, kleinesss Hässschen? Ich ssseig’sss dir gern zuerssst”, schmeichelt sie, “du mussst dich nur ein bissschen vorbeugen, und danach zsseigssst du mir deine”. Aber das Häschen guckt nur und denkt:

“Nö, blöde Frage,” und blubbert ein bißchen mit der Limo.

Du fragst nach der Moral von der Geschicht‘? 

Ich fotografiere meine Zunge nicht. Zwinkerndes Smiley

3 Gedanken zu “Strohhalm

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s