Betreff: x

98/100 aus der „100 Fragen“-Pralinenschachtel

Frage 98: “Die letzten 10 Betreff-Zeilen Deines E-Mail-Accounts?”

– das sollte man nicht mit einer wahrheitsgemässen Liste beantworten, schon gar wenn man zu denen gehört, die eine einzige Mailadresse für alle Lebensbereiche verwenden. Das ist bei mir nicht der Fall, meine obenauf liegenden “Top10”-Mails von der vergangenen Nacht sind sämtlich einlaufende Meldungen neuer Kommentare in meinem Blog und von neuen Posts bei Blog-Abo’s …

fb-12.jpg

… aber weil ich nicht beabsichtige, Dritten Einblick in meine Korrespondenz zu geben, bleibt darüber hinaus diese Frage, wie auch die nach dem Telefonnummern-Ende, offen.

5 Gedanken zu “Betreff: x

  1. Tried to brush up on my german language skills by reading your blog.
    I think I safely can assume that they need some But todays blog I think I understood a little better…
    Your ten last mails were all comments on your blog…
    Still learning…:)

    Hope your day is a good day.
    And thank you for the „Tiny Island“:)
    Best wishes
    ~Silent Island~

    Gefällt mir

    • hello, SilentIsland,✿ that’s right; the thing above is part of a list of 100 questions, a blog-meme I do in my own way, just because I am curious if I can answer … somehow. A challenge with myself. 😉

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.