Bongo’s Fundstück

heute Morgen war ein Morgen der Fundstücke, Bongo’s war ein grüner Luftballon, einfach so, auf dem Feld:

Für ihn wahrscheinlich ein ähnliches Wunder wie für mich das Damhirsch-Geweih😉

 

10 Gedanken zu “Bongo’s Fundstück

    • keine Karte – ich war schnell genug bei ihm, bevor er etwas gefressen hätte.
      Komischerweise war der leise Knall ihm keinen Schrecken mehr wert, die Furcht war weg, als er sich entschlossen hatte, ihn mit den Zähnen zu packen, aber er wirkte enttäuscht, weil der auf einmal so klein war.

      Gefällt mir

    • noch viel besser, NixZen: der grüne Ballon lag vor der Geweih-Stelle, und nur wenige Meter weiter dahinter, der orange: orange
      egal von welcher Seite wir gekommen wären, wir wären hingegangen; und überhaupt: bevor ich spontan in den Weg abgebog, wollte ich mit Bongo ganz woanders hinfahren. Ich mag sowas. Aber Luftballonmarkierungen kannte ich bis dahin nur von Kindergeburtstagen😀

      Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s