Schnucki, ach Schnucki

heute in Pannecke in der Lucie: Graue gehörnte Heidschnucken / German grey heath

 „Schnucki, ach Schnucki“

 

34 Gedanken zu “Schnucki, ach Schnucki

  1. Gibts eigentlich auch Heidschnuckenkäse? Das wäre das Einzige, was die Tierchen eventuell für mich tun könnten. Hoffentlich werden sie noch lange als Landschaftspfleger gebraucht, denn sonst gehts ab in den Zoo😦
    Ein schönes Wochenende wünsche ich
    LG THeoF

    Gefällt mir

  2. als Laie habe ich da ja eher einen theoretischen Zugang. Aber wenn wir Menschen die Möglichkeit haben die Vielfalt des Lebens zu erhalten sollten wir das tun. So groß ist die Variationsbreite auch wieder nicht, auch wenn das Äußere extrem unterschiedlich sein kann.
    LG THeoF

    Gefällt mir

    • entfessele mich nur ja nicht hinsichtlich agrarindustrieller Tierhaltung zum Zwecke der massenhaften Erzeugung von Sonderangebotsware … brmbrmbrm… – bremsquietsch! nein, ich machs anders: bis vor etwa einem dreiviertel Jahr habe ich noch nah der ungarischen Grenze gelebt und es war schön zu sehen, daß das Mangalitza-Schwein zunehmend wieder zu Ehren kam, wenn auch über die gehobene Gastronomie. Solche Effekte müßte es öfter geben. Heidschnuckenkäse … 🙂

      Gefällt mir

  3. 😀 nee, die Diskussion spare ich mir – Antibiotika sollte der Arzt verschreiben😀 Ich versuche so zu leben, daß für meine Ernährung keine Tiere getötet werden müssen. Deshalb habe ich auch immer ein wenig grrrrrrimmen beim Gastronomieargument. Aber immer noch besser als wenn diese Rassen so sang und klanglos verschwinden würden.
    LG THeoF

    Gefällt mir

  4. Wer? der hier gerade noch fehlt: das zweiteselbst ist schuld, wer den länger kennt (oder das?oder sie?) wird damit kontaminiert. Fröhlich hochgezogene Augenbrauen oder sowas. Aber fang niemals damit an, NixZen, du wirst die Dinger nur schwer los, wenn sie sich mal eingeschlichen haben.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s