Frühlings Erwachen

wenn die Sonne scheint, auch bei den Rote Waldameise (Formica rufa)
2011-03-13-bTeplingen-Waldameisen-01.jpg2011-03-13-bTeplingen-Waldameisen-02.jpg2011-03-13-bTeplingen-Waldameisen-03.jpg

13. März 2011 mittags, bei Teplingen.

13 Gedanken zu “Frühlings Erwachen

  1. Das sind die gleichen , wie hier, oder? Fleissig bei der Arbeit🙂 Je öfter ich sie ansehe, umso weniger krabbelt es in mir. Du hast recht, sie ignorieren uns, wenn wir sie in Ruhe lassen.

    Gefällt mir

    • ja, das sind die gleichen wie auf deinen Bildern. ich hatte die Hand teilweise so nah, daß ich sie zu spüren glaubte – das stört sie nicht, es muß schon mehr sein. auch meine Füße haben sie nicht interessiert, obwohl die ja sozusagen in der äußeren Krabbelzone standen, in der die Verkehrsdichte schon deutlich war.

      Gefällt mir

  2. Deine Fotos liebe Heide, sind fast immer“spot on“ um bei mir Heimatliche Gefuehle ‚raus zu bringen. So wie dieser Ameisen Haufen. Wie schnell ich doch alles vergesse…Solche Haufen waren Naturgeschuetzt, umgeben mit einem Zaun [im Wald bei Bad Oeynhausen\Bielefeld]. Ich habe sie trotzdem gern geaergert-mit langen Stock!!
    Hier in Australien haben wir auch unmengen von verschiedenen Ameisen und nun auch noch die Feuer Ameisen [aus Amerika eingewandert] Gott sei Dank habe ich von denen noch keine gesehen. Gibt es eigendlich Termiten in Deutschland? oder nur den Borer? [Hausbeschaedigung]
    LG
    Monika

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s