Die Wegränder sehen aus, als würden sie schäumen

 

Die Schlehensträucher blühen, wilde Kirschen auch. Fotos vom 14. und 15. April 2011 bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die Bilder anklicken.

 

4 Gedanken zu “Die Wegränder sehen aus, als würden sie schäumen

  1. Ja, als ob alles auf die Sonne gewartet hat, damit es endlich aus den Knospen platzen kann… …mir ist das noch nie so bewusst aufgefallen wie in diesem Jahr. Vielleicht war der Winter zu lang?

    Like

    • War er doch gar nicht? es schien so, aber es ist wachstums- und blühmäßig alles „in der Zeit“, das habe ich bei meinen „Retros“ ganz gut gesehen, weil ich die Bilder von 2008-2010 dabei auch angesehen habe. Ich glaube eher, wir werden aufmerksamer diesen Dingen gegenüber.

      Like

  2. Stimmt ^^

    Sicher ist alles in der Zeit, aber ich gehe auch mit Rainbow – gefühlt war er sehr lang und heftig. Es fing ja auch schon zeitig an.

    Like

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..