Garten

unvermeidlicherweise :

2011-04-28-LchowSss-012-Garten.jpg

Heute sieht es nach wenig aus, aber das zieht sich auch ziemlich in die Länge. Ab und zu bin ich etwas enttäuscht, wenn ich ein Pflanzloch ausgebbuddelt habe – mit einer festen Vorstellung, was dort stehen soll – und dann stoße ich auf eine Stelle, die beinahe keine Erde, aber dafür um so mehr “Unterfutter” (sprich: zerkleinerten Bauschutt) enthält, mit dem beim Terrassenbau offensichtlich zu großzügig umgegangen worden ist, breiter als nötig. Blöd, wenn da doch ein Beet umlaufen soll. Das hält dann doch ein bißchen auf, die Stelle gegen Erde auszutauschen bzw. außerdem sicherheitshalber dort etwas Genügsameres zu pflanzen.

Das Vogelfoto unten ist extra für Rainbow gemacht, weil ich nämlich auch einen Vogel habe.

2011-04-28-LchowSss-014-Gartenvogel.jpg

Advertisements

10 Gedanken zu “Garten

  1. Ja, so etwas hält unnötig auf. Meine Magnolie steht immer noch im Topf, weil der für mich perfekte Pflanzpunkt zum Pflanzen gänzlich unperfekt ist. Der alte Hofweg. Voller Schotter und sehr fest gefahren von jahrzehntelanger Treckerbefahrung. Das Du auch einen Vogel hast, finde ich gut… …ich mag die Variante Metall mit Stein… 🙂

    Gefällt mir

    • Man müßte wirklich großräumig „auskoffern“ und Erde auswechseln, und das ist ein ziemlicher Akt, da müßte schon ein größeres Stück Garten bei dir herauskommen, für den Maschineneinsatz. Aber warum nicht – habt ihr nicht sogar das Equipment? Der Vogel stammt aus Stendal in der Altmark – von einem Hobbykünstler, der vor einigen Jahren glücklicherweise einen Stand auf dem Lüchower Stadtfest hatte.

      Gefällt mir

      • Nein, haben wir nicht. Den Bagger müssten wir uns auch leihen… …aber nur um die Magnolie einzupflanzen? Und ein großes Beet anlegen. Hm, die Rasenfläche ist eh schon so klein, dank gepflasterter Parkmöglichkeit, Pool, Terrassen und „Männertraum“. Ich hatte schon überlegt, ob ich sie hinter das Haus setze, in die Nähe von dem geretteten Weihnachtsbaumrudel… Ein bisschen Zeit ist ja noch… 🙂

        Hier gab es die Vögel mal in der Kunstecke vom Landhandel. Ob die wohl vom selben Künstler waren? Mittlerweile sind sie aus dem Programm und ärger mich so ein wenig, dass ich keinen gekauft habe.

        Gefällt mir

          • Dann würde es eine Bonsai-Magnolie und würde über ihre heutige Größe dank diverser Beschneidungen nicht mehr steigern… …und groß soll sie ja werden 😉 – es bleibt spannend… ^^

            Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s