Noch ein Mairegen-Bild und das 17. Mai-Retro

2011-05-17-namiDoodl-WieseBaumHimmel.jpg

Doodl vom 17. Mai 2011

We are islands to each other (2008) ein englischsprachiges Neal Peart– Zitat, das ich nicht übersetzt hatte. So ungefähr heißt es:

“Wir sind Geheimnisse füreinander; das Leben eines jeden ist wie ein Roman, den noch nie jemand gelesen hat. Selbst in Liebe einander verbunden, sind diese Bänder nur dünn. Wir sind Planeten füreinander, jeder in seiner eigenen Umlaufbahn, eigene Welten, gemeinsam, doch jede für sich, wie aneinander vorbeifahrende Schiffe. Unter uns gesagt: ich finde es an der Zeit, zu den Unterschieden zu stehen, die wir zu zeigen fürchten, und uns gewahr zu werden, daß gerade die Entfernungen uns Raum zum Wachsen lassen. Wir sind Fremde füreinander, ganz gleich, ob wir zwischen den gleitenden Wänden und Bühnenbildern gut eingeübte Rollen oder Stehgreif aus dem Herzen spielen. Das einzusehen fällt schwer. Wir alle sind Inseln für einander, bauen hoffnungsvoll Brücken über unruhige See; manche verbrennen oder werden fortgeschwemmt wider unseren Wunsch, andere bestehen, obwohl wir sie nicht gewollt hätten, aber nicht immer können wir uns das aussuchen.” 

von Augenblick zu Augenblick (2008) – ein Bartiris-Foto aus dem Neusiedler Garten / A mit einem Zitat von Iwan Turgenjew

Pflanzen haben oft seltsame Namen: (2010) – weil’s stimmt. ND / A

von Schwalben und Hasen (2010) – 3 tierische Fotos aus den Weingärten oberhalb von Neusiedl am See , Burgendland / A.

Advertisements

5 Gedanken zu “Noch ein Mairegen-Bild und das 17. Mai-Retro

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s