abends im Garten und das Retro zum 11. Juni

 

Bilder vom 11. Juni 2011: Der Wein wächst, die Rose blüht dicht an dicht; eine der beiden Wildtauben läuft – wie jeden Tag, morgens und abends – über den Rasen; das mit den Ohren   im Kornfeld ist der junge Rehbock, der sich neuerdings abends nur wenige Meter vom Gartenzaun entfernt im Gerstenfeld aufhält.

 

Das Retro vom 11. Juni :

> vom Sinn der Sinne (2007) – “Sehen ohne Erkenntnis, Hören ohne Zuhören, Riechen und Schmecken ohne Wahrnehmung, Berühren nur der Oberfläche – Klüger ist, wer seine Sinne nicht nur dazu besitzt, sondern sie liebevoll verwendet…”  ein noch längerer Text, aus dem Spanischen übersetzt und immer mal wieder aktuell.

> lowest point (2008) – Musik von OrangeBlue,  “Wasser, für immer.” – Aquamarine; paßt wieder.

> promenade – through rain & shine (2009) – Bilder von einem Regenspaziergang mit Blick auf den Neusiedler See

> recipe to keep cool  (2010) – Bongo’s Rezept, ich selbst zögere noch, es anzuwenden.

Schafe – (2010) – … die werden doch nicht etwa einen Fernseher im Gebüsch haben und Fußballweltmeisterschaft gucken?

Ein Gedanke zu “abends im Garten und das Retro zum 11. Juni

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s