abends im Garten und das Retro zum 11. Juni

 

Bilder vom 11. Juni 2011: Der Wein wächst, die Rose blüht dicht an dicht; eine der beiden Wildtauben läuft – wie jeden Tag, morgens und abends – über den Rasen; das mit den Ohren   im Kornfeld ist der junge Rehbock, der sich neuerdings abends nur wenige Meter vom Gartenzaun entfernt im Gerstenfeld aufhält.

 

Das Retro vom 11. Juni :

> vom Sinn der Sinne (2007) – “Sehen ohne Erkenntnis, Hören ohne Zuhören, Riechen und Schmecken ohne Wahrnehmung, Berühren nur der Oberfläche – Klüger ist, wer seine Sinne nicht nur dazu besitzt, sondern sie liebevoll verwendet…”  ein noch längerer Text, aus dem Spanischen übersetzt und immer mal wieder aktuell.

> lowest point (2008) – Musik von OrangeBlue,  “Wasser, für immer.” – Aquamarine; paßt wieder.

> promenade – through rain & shine (2009) – Bilder von einem Regenspaziergang mit Blick auf den Neusiedler See

> recipe to keep cool  (2010) – Bongo’s Rezept, ich selbst zögere noch, es anzuwenden.

Schafe – (2010) – … die werden doch nicht etwa einen Fernseher im Gebüsch haben und Fußballweltmeisterschaft gucken?

Advertisements

Ein Gedanke zu “abends im Garten und das Retro zum 11. Juni

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s