Mohn

Klatschmohn und Bongo im Feld – zum Sommeranfang.

Advertisements

9 Gedanken zu “Mohn

  1. Diese Mohn-Kamille-Kombi mag ich sehr 🙂 – und jetzt kommen deine Fotos auch wieder gut zur Geltung. Nichts gegen dein letztes Theme, aber für deine großformatigen Fotos war das nur suboptimal 😉

    Gefällt mir

    • Eigentlich ist es egal, welche Theme man verwendet: jedes Bild, das man anklickt, öffnet sich – bei mir meistens auf 800×600, am besten, während man die Strg-Taste drückt, dann öffnet es in einem separaten Fenster. Ich dachte, das wüßte jeder?

      Gefällt mir

      • Wahrscheinlich weiß das jeder – mich eingeschlossen. Ich hatte es auch mehr auf den Gesamteindruck bezogen, wenn man nur die Startseite (oder einzelne Artikel) überfährt, ohne einzelene Fotos anzuklicken. Magst du kein positives Feedback mehr?

        Gefällt mir

    • Ah, nicht beim Karussel. Der Eintrag hatte vorher eine andere Bildanordnung, weil ich ein anderes Design verwendet hatte. Früher habe ich öfter gewechselt – nie ohne das entsprechende Gemecker. Besonders schwierig war früher dir Diskussion mit Firefox-Nutzern, weil der z.B. andere Farben darstellte, als Windows sie mit den vorgegebenen Hex-Codes wiedergegeben hat. Ich erinnere mich an Vorwürfe wegen kaum lesbarer Schrift oder hässlichem Gelb oder oder oder.

      Gefällt 1 Person

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s