je länger ich ihn ansehe, desto mehr sieht er aus wie ein kleiner Superheld


Bei Banneick am Wegrand fotografiert: Dickkopffalter und Vogelwicken (14. Juli 2011).

3 Gedanken zu “je länger ich ihn ansehe, desto mehr sieht er aus wie ein kleiner Superheld

  1. Der Dickkopffalter, in früheren Zeiten auch Trotzkopfschmetterling genannt, flatterte damals überwiegend in der Nähe von Mädchen-Internaten, daher auch seine bekannte Vorliebe zu rosa- und lilafarbenen Blüten! Dieser kleine Falter wurde schon in den 70ern als Superheld wahrgenommen und gefeiert, weil er dickschädelig genug war, um dem Verbot zu trotzen, kleine Mitteilungen der Internatsmädchen an die Jungs von der gegenüberliegenden Schule zu überbringen. Die kleinen Briefchen ließ er sich in den dichten Pelz seiner Stirn stecken und dann flog er dank seiner großen Augen mitten hinein in die dunkle Nacht! Die Post kam immer an.

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s