langstielige Vögel

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vorher hatte ich schon einige der Blumenbilder aus dem Vogelpark Walsrode  für die Retro-Blogs verwendet, hier sind nun, einer gewissen Logik folgend, die langstieligen Flamingos :

Es sind zwei verschiedene Arten, Rosa Flamingos die helleren, Kuba-Flamingos die dunkleren. Obwohl sie einen Riesenlärm machen, fiel mir der Vergleich mit den Blumen wegen einer Eigenart ihres Schwarmverhaltens ein: sie bewegen sich sehr oft gruppensynchron, rennen mit hochaufgerecktenHälsen hin und her – das erinnerte mich an eine vom Wind hin und hergewehte Blumenwiese.

Die Bilder sind vom 28. Juli 2011  im Weltvogelpark Walsrode  gemacht – neben den erwähnten Blumenbildern (und ein paar zu privaten vom Treffen mit Rainbow, die nicht in den Blog kommen), die ersten Fotos, die endlich fertig sind.

Advertisements

15 Gedanken zu “langstielige Vögel

  1. Deine Photos sind toll. In den 50-ern gab es ja glaube ich eine Vorliebe für Flamingos und für langstielige Flamingoblumen.
    In den Vogelpark Waldrode mußte ich übrigens auch mal 🙂

    Gefällt mir

    • Daran erinnere ich mich: meine Mutter hatte auch so eine rote Flamingoblume.
      Die langstieligen Holzvögel in den Wohnzimmern, an die ich mich erinnere, sollten Kraniche sein, mit langen geradem Schnabel, kann aber sein, daß es da mehrere Versionen gab, als Symbole für den neu erwachten Fernweh. Und diese Farbe, das Flamingorosa, das war ziemlich ‚in‘.
      Der Vogelpark ist sehr schön, man kann sich den ganzen Tag dort aufhalten, ohne sich zu langweilen. Mit einem Nintendo DS kann man übrigens auch fotografieren.^^

      Gefällt mir

      • Ja, dass man da Photos machen kann, habe ich mitbekommen. Das System scheint allerdings so zu sein, dass diese Photos nur auf dem Nintendo zu gebrauchen sind. Anscheinend kann man sie nicht auf den PC überspielen.
        Der Vogelpark ist wirklich schön, das stimmt. 🙂

        Gefällt mir

        • doch kann man die überspielen: habe gerade meinen kleinen Fachmann noch einmal befragt, es kann nur beim 3D sein, daß die Bilder dann nicht mehr 3D-genug aussehen. Aber wir sind noch bei „normal“. (Allerdings sind die Bilder recht klein.)

          Gefällt mir

      • … gab es nicht später auch noch mal so einen Flamingoboom? Ich erinnere mich fern an Geschirr mit Flamingodekor. Von den Tellern aß man bevorzugt einen Toast Hawai und aus den Sektschalen Krabbencocktail …
        Die Tiere, und vor allem Deine Fotos gefallen uns aber trotzdem sehr!

        Gefällt mir

        • Das Geschirr ist an mir vorbeigegangen, die Kelche auch, aber Toast Hawai habe ich als Kind geliebt! 100%Nylon-Kleider, petticoatfähig, gab es in Lachs- (oder Krabben-?) bzw. Flamingorosa mit Blumendruck, so etwas hatte ich später in den 80ern, 2ndHand, fand ich toll 😀

          Gefällt mir

          • Ja, in den 80ern war es noch das Beste, im Secondhandladen einzukaufen.
            Dein Nylonkleid erinnert mich aber gerade an Schlimmeres: mein erster 100%Nylon-Ballettrock, der natürlich kein Rock war, sondern eine Art Steifkragen um die Taille herum. Meine arme Mutter musste allerdings nach einem halben Jahr einsehen, dass ihre Mädchen lieber irgendwo draußen sind, mit Bällen. Vielleicht hat sie aus dem Tüll der Krabbenröckchen ja irgendwas geschneidert .. ich erinnere mich an ganz schlimme Zopfspangen in dieser Farbe und aus diesem Material … 😉

            Gefällt mir

            • ah, solche gekräuselten Tüllpuschel, wie ich sie von den spanischen kleinen Mädchen kenne – sehr niedlich- ^^ Im Nachhinein finde ich es auch besser, daß meine Mutter zopftechnisch früh die Nerven verloren hat, weil ich das Ziepen der Bürste „nicht mochte“, ich erinnere mich nämlich auch an so ein kunststoffenes Vogelnestgebilde, um einen doofen Dutt zu basteln; ich hatte kurze Lederhosen von meinem Bruder und auch sonst … – möchtest du ein bißchen Vergangenheit zum Ausgleich tauschen?

              Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s