Zwischen Regen und Gewitter das Mittagswetter

Zwischen Regen und Gewitter sah das Mittagswetter für etwa 2 Stunden so aus:

 

Jetzt donnert und pladdert es wieder, und der dunkle Himmel hat ein fieses gelbgrünes Grau. Bongo hat sich in seinem Korb eingeringelt und richtet sich anscheinend darauf ein, diesen in den nächsten Stunden höchstens zu verlassen, falls jemand an den Kühlschrank geht. – Fotos vom Mittag des 8. August 2011 bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

2 Gedanken zu “Zwischen Regen und Gewitter das Mittagswetter

  1. … war bei uns genauso. Und die Hündin weigerte sich heftigst, aber erfolglos, vor die Tür zu gehen … danach peilte sie weder den Kühlschrank, noch den Korb, sondern direkt unser Bett an, aber auch erfolglos….

    Gefällt mir

  2. Also, das Wetter ist doch gar nicht so schlecht – jedenfalls wäre es so, wenn wir schon Oktober November hätten.

    Hier scheint im Moment die Sonne, es ist sehr windig, so dass man kleine Sturmfluten in der Kaffeetasse befürchten müsste, wenn man sich denn auf die Terrasse wagen würde, weil da hinten ist es ja schon wieder sooooo dunkel, die nächste Regenfront steht an…

    Ich will Sommer! So richtigen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..