Katzenbegrüßung

Ein Phänomen, das sich ständig wiederholt: Katzen sehen pяiиz uиveяzagt und kommen angelaufen.

 

Advertisements

12 Gedanken zu “Katzenbegrüßung

  1. bei mir und Luga isses aktuell so, dass er mich normal wieder mit einem Nasenstupser begrüßt, wenn ich aber dann mit ihm los zum Futtertrog gehen will, hab ja auch nicht ewig zeit, krallt er sich von hinten in die Waden. ah ^^

    kommt dann aufs futter an, ob er später wieder schmust oder nicht. ist zumindest meine Einschätzung. (H)

    Gefällt mir

  2. Die Menschheit soll ja angeblich in Hunde- und Katzenmenschen aufgeteilt sein. Ich mochte früher nicht so gerne Katzen und sie gingen mir auch weitestgehend aus dem Weg, bis ich von einer auserwählt wurde ihr Dosenöffner und Sklave zu sein… …naja nicht ganz Sklave, denn sie geben ja auch viel, wenn sie wollen… 🙂 Mittlerweile mag ich Katzen sehr gerne und wo sie sonst einen Bogen um mich gemacht haben, kommen sie auf mich zu. Vielleicht ist das auch ein Stück Entwicklung die man durch macht? – Zum Prinzen kann ich nur sagen, er soll weiter so bleiben, wie er ist. Aus einer kleinen großen Persönlichkeit sollte auch eine große große Persönlichkeit werden. Und wo wir früher doch auch wussten, wann wir wen gerne haben wollen und aus Höflichkeit doch ohne zu wollen verschwitze Hände schütteln und Wangen küssen mussten, haben sie es heute doch etwas leichter… – bissi vom Thema abgeschweift, bezieht sich gerade auf das Kuscheln im Babyalter… 😉

    Gefällt mir

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s