Kuckuckslichtnelke und Kratzbeere

 

Beide Fotos vom 16. September 2011, an der Jeetzel bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen; zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder anklicken.

 

7 Gedanken zu “Kuckuckslichtnelke und Kratzbeere

    • danke fürs Kompliment, Emil; nachdem ich die Tiere nicht gern anstupse oder sonstwie aufstöre, weiß ich nicht wirklich, um welche Art Spinne es sich handelt, nur aufgrund des soweit Sichtbaren vermute ich, es sei eine Herbstspinne.

      Gefällt mir

  1. Sehr sehr schön die Spinne mit der Brombeere! Von nahem sieht die fast ein bisschen durchsichtig aus. Also die Spinne. Strategisch guter Platz für das Netz. Vielleicht lockt die Brombeere ja irgendwelche Insekten an?

    Gefällt mir

    • wahrscheinlich schon, deswegen hat die Spinne die Beere vielleicht mit ihren Fäden so umwickelt. wenn das Licht günstig ist, sehen einige Spinnen so schön durchscheinend aus – bloß das etwas Borstige schmälert unser ästhetisches Empfinden; sie paßt aber perfekt zur Borstigkeit des Kratzbeeren-Ansatzes und -stängels – schön eben doch..

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.