wie irritierend – die Kommentare sollten eigentlich freigeschaltet sein … | digging for virtual mice

test

aber auch die Abos standen alle auf „Never“  – sorry, my friends, I am working on those items, „Comments“ and „Follows“, maybe some mice in the Puzzle-computer?

9 Gedanken zu “wie irritierend – die Kommentare sollten eigentlich freigeschaltet sein … | digging for virtual mice

    • Ach, woher – Puzzle hatte auf einmal während des Veröffentlichens dieses komische Messenger-Publicize-Dingens gedrückt, und sich andauernd beim Passwort vertippt und dann war’s auf einmals veröffentlicht, aber anscheinend ist dabei die Maus reingekommen – meine Theorie. Nachher haben wir zusammen herausgefunden, wo sie sich versteckt hat, die Maus. Bei WordPress gibt das ja, genau wie bei Mäusehöhlen, immer mehrere Eingänge. Und unter „Artikel“ im Dashboard hat sie dann gefunden. wo man die Kommentare pro einzelnen Artikel ein- und ausknipsen kann. Sie stellt sich beim Buddeln gar nicht so blöd an, auch wenn sie ein bißchen länger braucht und sich zwischendurch ablenken läßt.

      Gefällt mir

    • Das verstellt sich manchmal – mußt du mal checken: in der Leiste oben mit der Mouse auf das WordPresssymbol gehen, dann das Menü aufpoppen lassen, „Read Blogs“ wählen und da steht dann „Edit List“ – da findest du alles.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.