Bongo: Endlich Schnee im Bongoland | Finally, We Have Snow!

Bongo: Bassa und Bongo hatten es uns schon gezeigt, und ich war schon ganz neidisch, aber endlich schneit es hier auch, seit heute, in großen Flocken und mit viel Wind, der sie einem draufklatscht: man ist sofort nass. Es ist nämlich eigentlich noch nicht kalt genug, sagt Puzzle. und als ich so im Garten stand und nicht so recht wußte, ob ich nicht eher enttäuscht davon war, sah ich drüben auf dem Kinderspielplatz den Weihnachtsmann herumfliegen: den hatte jemand da zum Nikolaustag am 6. Dezember aufgehängt – man weiß es nicht so genau, ob er ihn selbst absichtlich so stranguliert hat, oder ob er bei starkem Wind vom Baum gestürzt ist, aber jeder, der ihn sieht, sagt, das sei ein Horror-Santa. Zum Glück scheinen die kleinen Kinder das gar nicht zu bemerken. Wahrscheinlich, weil sie über ihren Kinderbettchen und Wickeltischen auch so komische Sachen herunterbaumeln sehen …

Aber zurück zum Schnee: seht mal – die kleinen Kühe, die Schottischen Hochlandrinder, die mögen das richtig, und ich natürlich doch auch!
Puzzle meint, es war zu dunkel für gute Bilder, aber ich finde die so eigentlich ganz witzig. Danke übrigens für eure Kommentare in den letzten Tagen. Puzzle hat mich nicht an den PC gelassen: sie meinte, sie habe schon zu viel mit einem gewissen „Blog-Stöckchen“ zu tun. Hinter Stöckchen herzurennen verstehe ich allerdings. Da hört und sieht man nichts anderes. Wobei: ich grabe die dann ja meistens ein, wenn ich keine Lust mehr hab …

So, finally there is snow in Bongoland! Bassa and Bongo – look at my snow! It is still wet and melting, but I hope, there will be more, enough to keep itself cool. Sombody hung a Santa-Puppet in an apple tree on the children’s playground, and now, with the snow it looks even more weird and scary like before, but I guess, the little kids are used to such hung-down stuff from the often also strange-looking mobiles over their beds and diaper changing units? Just a thought by an onlooking dog, if they were always fun. But look at the Highland Cattle and me, enjoying the drifting snow! By the way: thank you for your comments. Puzzle was too busy with a certain blog-meme; in German, they say „Stöckchen“ = „Stick“ für this game. This is something I can understand, running after sticks. But following questions? Must think it over sometimes.

Fotos vom 16. Dezember 2011 im Garten und in der Nachbarschaft in Lüchow im Wendland, und ausserdem beim Spazierengehen in der Feldmark. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken, sie werden dann allerdings wirklich nur grösser, nicht besser.^^

5 Gedanken zu “Bongo: Endlich Schnee im Bongoland | Finally, We Have Snow!

  1. Die Photo’s sind aber ganz gut gelungen, Bongo, man kann doch richtig sehen das es schneit. Viel spass im Schnee, ich hoffe für dich das es eine weile liegen bleibt 🙂
    Ich musste lachen über den Horror-Klaus. Vliegt er noch immer in der Gegent rund? LOL.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.