Weiss

Verschiedene weiße Blüten am Wegrand: Schlehenzweige, Weisse Taubnessel, Acker-Stiefmütterchen, Sternmiere, Buschwindröschen, Apfelblüte, Wiesenschaumkraut, Körner-Steinbrech und dazwischen ein Kohlweissling, außerdem im Garten fotografiert: Blüten von Monatserdbeeren und Maiglöckchen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Besondere an den Apfelblüten ist, daß es sich um ein niedriges und weit ausladendes Golden Delicious-Bäumchen handelt, das zwischen Straßenrand und Bahnschienen bei Lüchow-Jeetzel-Wustrow vermutlich aus einem weggeworfenen Apfelgriepsch gewachsen ist.

Die Maiglöckchen sind Nachkömmlinge der „Urpflanzen“, die schon meine Eltern auf diesem Grundstück Anfang der 70er Jahre gepflanzt haben: die Rhizome haben die Baustellenaktivitäten einfach ignoriert und gedeihen und blühen nun munter an den unmöglichsten und unerwartetsten Stellen.

Bilder vom 25. April bis 2. Mai 2012 – Miniaturen zum Vergößern und evtl. Kommentieren anklicken. / click to enlarge

3 Gedanken zu “Weiss

Über Kommentare freue ich mich | thank you for your thoughts!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s