Heidelbeer-Palpenspanner (Hydriomena furcata)

 

Heidelbeer-Palpenspanner Hydriomena furcata – ein irreführender Name, wenn man die Raupe in der Feldmark antrifft, als sie gerade über eine Brennnessel marschiert, und es weit und breit keine Hedelbeeren gibt – erst in rund 2 km Entfernung gibt es entsprechende Wälder mit Heidelbeeren – aber die Raupen ernähren sich von Weiden, Salix, und davon haben wir hier mehr als reichlich, so dass diese Nachtfalterraupen mehr als nur satt werden können. Der Spanner kommt, trotz seines speziellen Namens, in ganz Europa, im Nahen Osten und der östlichen Paläarktis vor. > LINK.
Ihre natürliche Größe kann man sich besser vorstellen, wenn man weiß, daß diese Blätter zu einer normal großen Brennnessel gehören. – Fotos vom 18. Mai 2012 am Wegrand bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen.

Ein Gedanke zu “Heidelbeer-Palpenspanner (Hydriomena furcata)

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..