Krabbeltiere

 

Diese Krabbeltiere sassen alle auf Blättern von Sträuchern und Kräutern in den oberen Etagen des Wegrandes, eine Trinkerin / Grasglucke kam auf der Strasse daher:

 

Fotos vom 12. Mai 2012, unterwegs in der Feldmark Lüchow und Wustrow im Wendland, Niedersachsen; die kleinen Bilder zum Vergrößern bitte anklicken.

8 Gedanken zu “Krabbeltiere

  1. Wenn wir an der Nordsee Urlaub machten, waren die Hecken voll mit diesen wolligen Raupen, die uns auf unseren Kinderhänden ein X für ein U vormachten. Wir hätten sie gerne gesammelt und, wie die anderen Kinder, in ein Glas mit durchlöchertem Metalldeckel gesteckt. Durften wir aber nicht. Stattdessen veranstalteten wir für die Grashüpfer ein Wettspringen. Die Raupen waren die Schiedsrichter, eher die von der Sorte „Laissez-faire-Stil“.
    Tolle Fotos, liebe Puzzle!
    mb

    Gefällt mir

    • Dankeschön, auch für diese Erinnerungen an das Herumspielen mit Kleingetier. Zu schade, daß einige der filigranen Tierchen das nicht ganz heil überstanden haben. Aber lehrreich, letztendlich.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.