Windblumen-Königskerze

Windblumen-Königskerzen Verbascum phlomoides mit Hummel und Schwebfliegen:

 

Fotos vom 4. August 2012 in der Nähe des Königshorster Kanals, zwischen Banneick und Jeetzel am Rand eines Rübenackers, im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen. Die kleinen Fotos in der Galerie zum Vergrössern bitte anklicken. – Warum diese Blumen zu Recht „Kerzen“ heissen, sieht man abends im Dämmerlicht: dann leuchten sie tatsächlich so kräftig aus der Dunkelheit heraus, dass es schon fast unnatürlich wirkt.

Werbung

3 Gedanken zu “Windblumen-Königskerze

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..