Pilze am Wegrand

Pilze am Wegrand – und nicht etwa im Wald, sondern unter Birken, Pappeln, Eichen und Espen:

 

Fotos vom 21. Oktober 2012, in der Landgraben-Niederung bei Lübbow, bzw. eigentlich schon jenseits des Alten Lüchower Landgrabens und damit nicht mehr im Wendland und in Niedersachsen, sondern in der Nähe des Salzwedeler Bürgerholzes bei Hoyersburg in Sachsen-Anhalt. – Zum Vergrössern der Bilder und ihrer Unterschriften bitte anklicken.

14 Gedanken zu “Pilze am Wegrand

  1. Jetzt weiß ich, warum die Schopftintling heißen… …schicke Frisur… 🙂 – Pilze gibt es sehr viele im Moment… …da hast Du ein paar schöne Exemplare eingefangen… 🙂

    Gefällt mir

  2. Danke für die Fotos und Erklärungen dazu. Wenn ich mal wieder mit meinem Gatten durch den Wald streife, kann ich auch mal ein Wörtchen mitreden 😉
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    LG Martina

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..