Goldammern Emberiza citrinella

 

Goldammern sind in diesen Wintertagen goldgelbe Pünktchen von Heiterkeit, darum fotografiere ich sie wohl auch immer gar zu gern, wann immer es mir gelingt. – Fotos vom 27. Dezember 2012, mittags in der Feldmark zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Lüchow-Dannenberg, Niedersachsen.

5 Gedanken zu “Goldammern Emberiza citrinella

  1. Wie schön…! Ich mag Goldammern, aber es ist lange her, seit ich hier welche gesehen habe. Die Seidenschwänze waren auch lange nicht mehr da. Aber dafür Rotschwänzchen, Haubenmeisen und Zaunkönige.

    Gefällt mir

    • Sie sind das ganze Jahr über hier, die Goldammern, aber im Winter scheinen es mehr zu sein, weil sie nicht einzeln, sondern in kleinen Gruppen unterwegs sind. Sie beschränken sich bei ihren Tweets auf noch weniger Zeichen als ihre virtuellen, blauen Artgenossen – da sind die Botschaften dann schon schwer zu erraten. ^^

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.