Eichen und Mond

 

Eichen und Mond – Fotos vom Fastvollmond am Freitagnachmittag, dem 25. Januar 2013, in der Feldmark zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Niedersachsen. Zum Vergrössern bitte die kleinen Bilder in der Galerie anklicken.

Werbung

5 Gedanken zu “Eichen und Mond

  1. Da kommt mir doch das Gedicht von Richard Dehmel in den Sinn:

    Der Mond läuft über hohe Eichen,
    kein Wölkchen trübt das Himmelslicht,
    in das die schwarzen Zacken reichen.

    Und von Eichendorff wie auch Matthias Claudius sind auch nicht fern!
    Schoen!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..