Rehe, Hasen und Graugänse

Ja, doch – schon wieder Rehe und Gänse, diesmal durch Feldhasen ergänzt. Feldhasen finden es anscheinend angenehm, sich inmitten einer Gänseschar aufzuhalten und auf diese Weise am Alarmsystem der Gänse teilhaben zu können. An den länger gewordenen Nachmittagen / frühen Abenden sind die Tiere wegen des anhaltenden Winterwetters auf den Feldern und Wiesen nach wie vor von Menschenarbeit ungestört.

 

Rehe, Feldgänse und Hasen sind also in der Galerie zu sehen, einmal fliegt auch eine Schar Singvögel durch das Bild, Wacholderdrosseln waren es. Diese Fotos sind von gestern Abend, 26. März 2013 ca. 18 Uhr, in der Feldmark zwischen Lüchow und Wustrow im Wendland, Niedersachsen. Um die kleinen Bilder in der Galerie zu vergrössern, bitte anklicken.

3 Gedanken zu “Rehe, Hasen und Graugänse

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.