Reh-Blick


Immer wieder faszinierend, ein Moment, der sich wie Kommunikation anfühlt und so schwer loszulassen. Reh im Weizen – Foto vom 6. Juli 2013, 18:48 Uhr in der Feldmark bei Lüchow im Wendland, Niedersachsen

20 Gedanken zu “Reh-Blick

  1. Bei solchen Begegnungen denke ich immer, sie schauen einem direkt in die Seele – oder versuchen die Kamera-Marke zu entziffern…

    Ganz tolle Aufnahme!!! Ich kann das Gefühl nachvollziehen…

    Gefällt mir

      • Ja, versteh.Du willst jetzt wissen, ob das denn wissenschaftlich auch abgesichert ist oder nur so ma gesacht. hmhm Aber mal äh´rlich, wenn ein Hund echt Gummibälli fräse, würd´s ihm glaubsch nicht gut dann gehn. denksch ma??

        Gefällt mir

        • Hi, Zweitesselbst. Interessantes Thema. Essen. Gummibälle würde ich nicht pauschal ablehnen. Kau-tschuk – das heiß doch schon so. Man braucht natürlich Zeit. Keinen Stress. Ich würde aber Reh klar bevorzugen. Puzzle läßt mich bloß nicht. Sogar bei Schmetterlingen macht sie schon Theater. Dabei zergehen die auf der Zunge.

          Gefällt mir

          • Eijo, b0ng0. Aber ich sach mal, Gummibälle sind wie Kaugummi. Vllt noch gut für die Zähne, wenn ohne Zucker, doch ihr Proteingehalt, z.B. gegenüber Schmetterlingen, ist echt gleich null. Auch liegen sie wohl schwer im Magen. Allerdings hab ich das nicht weiter recherchiert, und puzzle kennt sich mit sowas besser aus? hmhm

            Gefällt mir

            • Meinst du? Ich halte sie da für sehr amateurhaft, hab sie nur Gummibärchen essen sehen. Aber was ich alles schon gegessen habe .. ah, das möchtet du nicht wissen.

              Gefällt mir

              • Oke, puzzle mag also Gummibärchen, hätte ich ja nicht gedacht, so gesund sind die doch glaubsch auch nicht, und du hast immer wieder großen Appetit.

                Eija, alles gar nicht so einfach, wenn der Hunger kommt. Aber das letzte Weißbier ist jetzt hier leer, und nochn Tee mag ich nicht mehr. Also, habt euch wohl und gute Nacht. 😉

                Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.